SBV G LogoTran001jpeg

 
 

Achtung weitere Informationen zur Coronavirus Situation finden sie im Nenu Aktuel bei der Sektion und dem anderssehen Treff

Sektionsnachrichten  der Sektion Graubünden      2/2020

Wann und wie geht es weiter?

Arno Tschudi

Liebe Mitglieder

Heute ist der 22. April 2020 und ich sitze vor meinem PC. Die Sektionsnachrichten müssen bald in Bern sein, aber was soll ich euch mitteilen?

Wann werden wir wieder so schöne Momente, wie auf der Wanderung mit Lucrezia von Ladir nach Laax, die gemütliche Runde beim Rast in Falera oder den Ausflug ins Fernsehstudio nach Zürich erleben? Hier durften wir eine tolle und unterhaltsame Führung durch die verschiedenen Studios machen. Wir waren soviele Personen, dass wir uns sogar in zwei Gruppen aufteilen mussten.

Dann unsere Wanderung mit den Wandervögeln, wo bereits an unserem Mittagsrast «Corona» ein Thema war, jedoch noch keiner ahnen konnte, welche Folgen es auch für uns haben wird. Kurz darauf mussten wir die GV absagen. Der Kanton und die Stadt Chur hätten die GV nur unter Auflagen bewilligt. Es hätten aber keine Personen aus anderen Kantonen teilnehmen dürfen. Somit war die Sache für uns klar.

Wie geht es nun weiter?

Das weiss HEUTE leider noch niemand. Wir hoffen, wenn ihr diese Zeilen liest, das Sektionsleben wieder langsam beginnt. Nicht nur das Sektionsleben steht still, sondern auch das Verbandsleben.

Jegliche Sektionenratssitzungen, wie auch die Budgetsitzung in Bern wurden abgesagt. Die Delegiertenversammlung von Mitte Juni steht ebenfalls auf sehr wackligen Beinen.

Unsere Interessenvertreterin, Claudia Tschudi, steht euch aber bei Problemen jederzeit zur Seite und hilft, gemeinsam nach Lösungen zu suchen.

Wir halten euch auf dem Laufenden und hoffen bald wieder gemeinsam etwas unternehmen zu können. Der persönliche Kontakt mit euch fehlt uns.

Bleibt gesund!

Mit lieben Grüssen

Der Präsident

Wie erhalte ich aktuelle Informationen von der Sektion?

Arno Tschudi

Termine und Infos für die nächsten drei Monate stehen immer in den Sektionsnachrichten, welche ihr gerade liest. Jedoch müssen wir diese immer mindestens eineinhalb Monate früher der Redaktion in Bern druckfertig abliefern.

Warum so früh? Die Redaktion muss die fertigen Sektionsnachrichten in E-Mail, Daisy, Braille und Print vorbereiten und an euch in gewünschter Form versenden. Aus diesem Grund bitten wir euch, immer die Mails der Sektion oder die Homeplage www.anderssehen.ch anzuschauen. Für jene, welche diese Möglichkeit nicht haben, gibt es VoiceNet. VoiceNet ist sehr einfach mit Haustelefon, Iphone oder Smartphone zu bedienen:

Mit dem Haustelefon wählt bitte die Nummer 031 390 88 88, dann drückt ihr die Nr. 1 für VoiceNet regional, anschliessend die 5 für Graubünden und dann die 1 für News oder was immer euch interessiert.

Wenn ihr mit dem Iphone oder Smartphone VoiceNet anruft, müsst ihr den Lautsprecher wählen und anschliessen den Ziffernblock. Danach könnt ihr wie vorher beschrieben starten.

VoiceNet wird zum normalen Ortstarif verrechnet und dieser ist heute ja oftmals gratis.

Sensibilisierungen und Schulungen

Arno Tschudi

Der SBV hat eine neue Abteilung «Sensibilisierung und Schulung» geschaffen. Das Team besteht aus Charly Meyer

charly.meyer@sbv-fsa.ch

und Katharina Engelhart

katharina.engelhart@sbv-fsa.ch.

Für den SBV und die Sektion ist es wertvoll, wenn Mitglieder aktiv an Schulen oder in Vereinen sensibilisieren. Wenn ihr Fragen habt oder Unterstützung benötigt, dürft ihr euch gerne an uns wenden. Unsere Ansprechperson ist: Claudia Tschudi, Interessenvertretung

Sektion Graubünden

claudia.tschudi@sbv-fsa.ch.

Für diese Stelle ist es sehr wichtig, dass ihr eure Einsätze meldet. So können wir erfassen, was in der Sektion alles umgesetzt wird. Wenn ihr Schulungen an Hochschulen, bei Bus- oder Bahnpersonal durchführt, müsst ihr dies vorgängig melden.

 

Falls ihr interessiert seid, bietet die Fachstelle «Schulung + Sensibilisierung» Kurse in diesem Bereich an. Der erste findet im Herbst 2020 in Zürich statt.

 

Wir freuen uns auf viele aktive Mitglieder.

Veranstaltungskalender

Arno Tschudi

Bitte beachtet die Mails, kontaktiert VoiceNet oder schaut auf der Home­page nach.

Leider können wir in der momentanen Situation keine Aktivitäten vorausplanen.

www.anderssehen.ch

E-Mail: kontakt@anderssehen.ch

oder Tel. 078 704 72 24.

Informationen zu den "Wandervögel" erhalten Sie rund 2 Wochen vor dem Termin per Mail oder sind auf der Homepage

www.anderssehen.ch

nachzulesen.

Redaktionsteam

Arno Tschudi,         7204 Untervaz       079 442 19 67   sektion.gr.@sbv-fsa.ch

Jack Werner (Stv.) 7031 Laax             076 510 39 22 werner.laax@kns.ch

Besuchen Sie unsere Homepage: www.sbv-fsa.ch/sektion_graubuenden

VoiceNet 031 390 88 88 Rubrik für Agenda 1511 / Rubrik für aktuelle Meldungen 1512

 

GKB Konto:         70-216-5. SBV Sektion GR, 7130 Ilanz

IBAN:                   CH05 0077 4110 2806 0880 0

Impressum

Beilage zur Mitgliederzeitschrift des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes SBV im 104. Jahrgang. Das Mitgliedermagazin erscheint viermal im Jahr in Grossdruck, in Braille, im Daisy-Format, im Elektronischen Kiosk, auf www.sbv-fsa.ch sowie auf Bestellung per E-Mail (ohne Fotos) in Deutsch und Französisch ("Clin d'oeil").

 

Herausgeber:

Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV, Könizstrasse 23, Postfach, 3001 Bern, www.sbv-fsa.ch