anderssehen Logo001jpeg

 
 

Baumwipfelpfad in Laax
Jack Werner
Der längste Baumwipfelpfad befindet
sich in der Schweiz. Auf bis zu 28
Metern Höhe wandern Sie auf 1,5
Kilometern durch den Wald.

 Spaziergang auf der «Senda dil
Dragun».
Neben einem wunderbaren Ausblick
bieten die Plattformen Informationen
rund um die Region.
Die Schweiz wurde am 11. Juli 2021
um eine Attraktion reicher. In Laax
wurde die «Senda dil Dragun» eröffnet,
der längste Baumwipfelpfad der
Welt.
Mitten durch den Wald führt der 1560
Meter lange und zwischen 2 bis 28
Meter hoch gelegene Steg vom Ortsteil
Laax-Murschetg nach Laax-Dorf.
Mit Rollstuhl begehbar
Über zwei Einstiegstürme gelangen
Sie auf die Baumwipfel. Die Türme
besitzen jeweils einen Aufzug, sodass

Sie auch mit einem Rollstuhl den Pfad
nutzen können.
Die beiden Türme befinden sich in den
Ortsteilen Murschetg und Dimplaun.
Spass für die ganze Familie
Besonders der Turm in Murschetg ist
für Kinder geeignet: Die 73 Meter
lange Rutschbahn windet sich spiralförmig
nach unten und ist witterungsgeschützt.
Hier befindet sich auch der
höchste Punkt des Pfads.
Für Wissbegierige gibt es auf den vier
Plattformen Uaul Casti, Ravanasc,
Dimplaun Sura und Uaul Fraissen
verschiedene Informationstafeln. Hier
erfahren Sie Wissenswertes über die
regionale Tier- und Pflanzenwelt sowie
Geologie und Landwirtschaft.
Der gemütliche Spaziergang auf dem
Baumwipfelpfad dauert ca. 45 Minuten.
Blindenführhunde sind gestattet.
Nach einem kurzen Fussweg vom
Ausstiegsturm im Ortsteil Dimplaun
zur Shuttle-Haltestelle werden wir
ins Dorf Laax gefahren.
Hier haben wir Gelegenheit, bei einem
Umtrunk unsere Eindrücke des Pfades
auszutauschen.
Datum: Donnerstag, 29.09.2022
Treffpunkt: Laax Murschetg, Bergbahnen
Zeit: 12.45 Uhr
Postauto:
Chur ab (direkter Kurs): 11.58 Uhr;
Laax, Bergbahnen an: 12.32 Uhr
Für Autofahrer ist bei der Talstation
Murschetg ein Parkhaus vorhanden.
Anmeldung bis spätestens 20. September
2022 ist erforderlich an:
kontakt@anderssehen.ch
oder Telefon 078 704 72 24

«anderssehen»-Treff vom Donnerstag, 27. Oktober 2022

Arno Tschudi

Die Tage werden wieder kürzer und der Wald färbt sich bereits wieder in seinen wunderschönen Herbstfarben. Einen dieser Tage möchten wir mit euch zusammen im Tessin geniessen. Mit der Firma Cadosch fahren wir ab Chur ins Ticino nach Ponte Brolla. Im Grotto America essen wir zu Mittag. Wir erhalten ein typisches Tessiner Menü: Costini mit Risotto! Auf der Reise Richtung Süden machen wir unterwegs einen Kaffeehalt. Die letzten 500 m zum Restaurant müssen wir zu Fuss gehen!

Datum:       27. Oktober 2022

Chur (Tres Amigos): 08:15 Uhr

Thusis (Cadosch): 08:45 Uhr

Thusis (Altersheim): 08:50 Uhr

Kosten pro Person: CHF 30.00 (inkl. Reise, Kaffeehalt, Mittagessen).

Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte Einstiegsort und Fleisch oder Vegi angeben.

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2022.

Die Plätze sind begrenzt!

Anmelden:

kontakt@anderssehen.ch

oder Tel. 078 704 72 24


Um uns die Arbeit zu erleichtern, haben wir ein Formular erstellt. Dieses findet  ihr

unten als PDF Download oder kann in Word Format per e mail angefordert werden. , Es dient euch, um eure Vorschläge zu planen. Die ausgefüllten Formulare

könnt ihr an kontakt@anderssehen.ch senden oder an einen Treff mitbringen.

Nun freuen wir uns auf viele spannende Vorschläge.

 

Programmvorschlag anderssehen-Treff 2020.pdf