SBV G LogoTran001jpeg

 
 

Sektionsnachrichten der Sektion Graubünden      3/2022

Der SBV feiert sein

111-jähriges Bestehen

Jakob Werner

Am 5. Juli 1911 gründeten Emil Spahr, Georges Guillod und Theodor Staub die erste Schweizer Selbsthilfeorganisation im Blindenwesen.

2022, 111 Jahre später, sind drei Ziele der Gründerväter des Schweizeri­schen Blinden- und Sehbehindertenverbands noch immer aktuell: die Interessen aller blinden und sehbehinderten Menschen zu vertreten, die Integration und Teilhabe in der Gesellschaft zu fördern und Arbeits­plätze zu schaffen.

Die Sektion Graubünden organisiert am Freitag, 4. November 2022, 18:30 Uhr, im Restaurant B12, Brandisstrasse 12, Chur, zum Thema "Wenn das Licht langsam erlischt – wie geht das Leben für Angehörige und Betroffene weiter" eine Podiumsdiskussion.

Gäste auf der Bühne sind:

Christina Fasser

(Präsidentin Retina International, Fachperson und Betroffene);

Yvonne Tönz (Angehörige);

Men Flütsch (Betroffener);

Alexandra Diethelm (Betroffene, Punktschriftlehrerin);

Barbara Stocker (Stellenleiterin SBV-Beratungsstelle Chur, Fachperson);

Claudia Tschudi (Angehörige,

Interessenvertreterin SBV Sektion Graubünden);

Moderation: Jürg Feuerstein

Im Anschluss wird ein kleiner Apéro offeriert.

Am Samstag, 5. November 2022, 16:30 Uhr, offeriert die Sektion einen Apéro mit an­schliessendem Nachtessen, im Restaurant B12, Brandis­strasse, 12, Chur.

Danach Bustransfer zur Heiligkreuzkirche.

Um 20:00 – ca. 21:30 Uhr, findet in der Heiligkreuzkirche, Masanser­strasse 161, Chur, ein Gospelkonzert statt.

Die Band heisst "four 4 you" und sie spielt Gospel und Ever­greens. Der Fokus liegt auf mehr­stimmigem Gesang. Die Stimmen werden von Kla­vier und Gitarre begleitet.

Nach Konzertschluss führt Sie ein Bus zum Bahnhof Chur.

Gerne laden wir Sie, zusammen mit einer Begleitperson, an diese Anläs­se ein. Aus logistischen Gründen bitten wir Sie, sich per Post, E-Mail oder Telefon anzu­melden.

Den Anmeldetalon haben Sie bereits per Post erhalten. Bitte richten Sie diesen bis spätestens Freitag, 30. September 2022, an

Briefform: Arno Tschudi, Quadergasse 19, 7204 Untervaz        

E-Mail: kontakt@anderssehen.ch  Telefon: 078 704 72 24    

Hinweis:

Im Hotel ABC, Ottostrasse 8, Chur, direkt beim Bahnhof, erhalten Sie Zimmer zu einem Spezial­preis. Falls Sie davon Gebrauch machen, müssen Sie bei Ihrer Buchung im Hotel ABC, Tel. 081 254 13 13, darauf hinweisen, dass Sie SBV-Mitglied sind.

 

Einladung zum Chlausnachmittag

Arno Tschudi

Liebe Mitglieder

Wie jedes Jahr, wenn ALLE noch die warmen Septembertage geniessen und niemand an die Weihnachtszeit denkt, kommt die Einladung zum Chlausnachmittag. Aber die Zeit vergeht ja so schnell.

Wir freuen uns, euch und eure Begleitperson zu einem gemütlichen Nachmittag einzuladen. Bitte nehmt einen guten Appetitt mit. Yung-Shik wird uns zusammen mit der Unterstützung von Angelina und Trudi kulinarisch verwöhnen.

Treffpunkt: 26. November 2022 diekt im Kirchgemeindehaus Comander in Chur. Wer eine Abholung am Bahnhof in Chur wünscht, muss dies bei der Anmeldung vermerken (Abholung nur zu Fuss, kein Fahrdienst).

Datum: 26. November 2022

Zeit: Mit Abholung am Bahnhof um 13:15 Uhr beim Kiosk in der Unterführung.

Im Kirchgemeindehaus Comander, Sennensteinstrasse 28, 7000 Chur, um 13:30 Uhr.

Dauer: Bis ca. 16:30 Uhr

Anmelden bis 16. Nov. an kontakt@anderssehen.ch  Telefon: 078 704 72

Einladung zum

Neujahrsapéro und Neumitgliedertreffen

Arno Tschudi

Liebe neue und bisherige Mitglieder

Wir laden euch herzlich zu unserem Neujahrsapéro im Restaurant B12, Brandisstrasse 12, Chur, ein.

Gerne stossen wir mit EUCH auf das neue Jahr an und lernen unsere neuen Mitglieder kennen. Es ist immer schön in gemütlicher Runde das neue Sektionsjahr zu beginnen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

Datum:   07.01.2023

Zeit:         10:15 – ca. 13:30 Uhr

Ort:         Restaurant B12,

                Brandisstrasse 12, Chur

(hinter dem Naturmuseum)

Anmelden bis am 28. Dez. 2022 an kontakt@anderssehen.ch  Telefon: 078 704 72

Treffpunkt:

Direkt beim Restaurant B12 um 10:15 Uhr oder beim Bahnhof Chur, unten an der Rolltreppe, Richtung Bahnhofstrasse, um 09:50 Uhr (bitte bei der Anmeldung angeben, ob ihr direkt kommt oder am Bahnhof wartet. Abholung nur zu Fuss, kein Fahr­dienst).

Der Apéro ist kostenlos!

Costini-Essen im Tessin

«anderssehen»-Treff vom Donnerstag, 27. Oktober 2022

Arno Tschudi

Die Tage werden wieder kürzer und der Wald färbt sich bereits wieder in seinen wunderschönen Herbstfarben. Einen dieser Tage möchten wir mit euch zusammen im Tessin geniessen. Mit der Firma Cadosch fahren wir ab Chur ins Ticino nach Ponte Brolla. Im Grotto America essen wir zu Mittag. Wir erhalten ein typisches Tessiner Menü: Costini mit Risotto! Auf der Reise Richtung Süden machen wir unterwegs einen Kaffeehalt. Die letzten 500 m zum Restaurant müssen wir zu Fuss gehen!

Datum:       27. Oktober 2022

Chur (Tres Amigos): 08:15 Uhr

Thusis (Cadosch): 08:45 Uhr

Thusis (Altersheim): 08:50 Uhr

Kosten pro Person: CHF 30.00 (inkl. Reise, Kaffeehalt, Mittagessen).

Eine Anmeldung ist erforderlich! Bitte Einstiegsort und Fleisch oder Vegi angeben.

Anmeldeschluss ist der 15. Oktober 2022.

Die Plätze sind begrenzt!

Anmelden:

kontakt@anderssehen.ch

oder Tel. 078 704 72 24

Begleiterkarte auf SwissPass - Information der Beratungsstelle

Per 2022 ist die Migration der Begleiterkarte auf den SwissPass gestartet. Künftig wird die Begleiterkarte durch das SBB Contact Center ausgegeben. Die Migration erfolgt gestaffelt nach Wohnkantonen.

Der Zeitplan für die Migration der Begleiterkarte auf den SwissPass sieht im Kanton Graubünden und im Kanton St. Gallen wie folgt aus:

Graubünden: Dezember 2022

St. Gallen: August 2022

Vorgängig eingereichte Anträge werden bis zum festgelegten Migrationsmonat zurückgestellt und können nicht früher bearbeitet werden. Die bestehende grüne Papierkarte, Begleiterkarte 2017-2020, bleibt bis Ende 2022 gültig.

 

Falls Sie noch keine SwissPass-Karte besitzen, müssen Sie folgende Unterlagen beim SBB Contact Center einreichen:

-       Ärztliches Attest (nicht älter als 6 Monate) Vorlagen können auf sbb.ch/begleiterkarte heruntergeladen werden.

-       Aktuelles Passfoto

-       Kopie eines amtlichen Ausweises (Pass/ID)

 

Sie haben bereits einen SwissPass, dann müssen Sie nur noch folgendes Dokument einreichen:

-       Ärztliches Attest (nicht älter als 6 Monate) Vorlagen können auf sbb.ch/begleiterkarte heruntergeladen werden.

Auch auf der Beratungsstelle gehen wir gestaffelt vor. Daher gilt zu beachten, dass wir ab Juli 2022 Unterstützung für die Klienten aus dem Wohnkanton St. Gallen anbieten und ab Oktober 2022 bieten wir Hilfeleistung für die Klienten in Graubünden an.

Gerne unterstützen wir Sie bei der Migration der Begleiterkarte auf den SwissPass. Sie erreichen uns telefonisch unter 081 257 10 00 zu unseren Bürozeiten.

Veranstaltungskalender

29.09.22     «anderssehen»-Treff   Baumwipfelpfad, Laax

08.10.22     Wandervögel

27.10.22     «anderssehen»-Treff   Costini-Essen im Tessin

04.11.22     Podiumsdiskussion 111-       Jahre-Jubiläum SBV                     Schweiz im B12 in Chur

05.11.22     Nachtessen im B12, mit anschliessendem Gospelkonzert in der Heiligkreuz Kirche zum 111-Jahre-Jubiläums-Anlass SBV Schweiz

26.11.22     Chlausnachmittag, Chur

07.01.23     Neujahrsapéro im B12

Bitte beachtet die Mails, kontaktiert VoiceNet oder schaut auf der Home­page nach.

Bitte beachtet, dass alle unsere

Anlässe im 2023 im

Restaurant B12, Brandisstr. 12, stattfinden!

Redaktionsteam

Arno Tschudi,         7204 Untervaz     079 442 19 67                                 sektion.gr.@sbv-fsa.ch

Jack Werner (Stv.) 7031 Laax             076 510 39 22                                 werner.laax@kns.ch

Besuchen Sie unsere Homepage: www.anderssehen.ch

VoiceNet 031 390 88 88 Rubrik für Agenda 1511 /

Rubrik für aktuelle Meldungen 1512

GKB Konto:         70-216-5 SBV Sektion GR, 7130 Ilanz

IBAN:                   CH05 0077 4110 2806 0880 0

Impressum

Beilage zur Mitgliederzeitschrift des Schweizerischen Blinden- und Sehbehindertenverbandes SBV im 104. Jahrgang. Das Mitgliedermagazin erscheint viermal im Jahr in Grossdruck, in Braille, im Daisy-Format, im Elektronischen Kiosk, auf www.sbv-fsa.ch sowie auf Bestellung per E-Mail (ohne Fotos) in Deutsch und Französisch ("Clin d'oeil").

Herausgeber: Schweizerischer Blinden- und Sehbehindertenverband SBV, Könizstrasse 23, Postfach, 3001 Bern, www.sbv-fsa.ch